Was tun, wenn es im Ohr pfeift, klingelt, rauscht oder brummt?

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Fa. Abele GmbH und dessen Kunden.

§2 Miet-/Testkauf nur MedicLaser&TinniTool

  1. Sie haben die Möglichkeit unsere Produkte 3 Monate gegen eine Miete von €210.- zu testen und kennen zu lernen.
  2. Während dieser 3 Monate müssen Sie sich entscheiden, ob Sie das System kaufen oder zurückgeben. Beim Kauf des Gerätes (nach Ablauf der Mietzeit) werden Ihnen € 210.- auf den Kaufpreis angerechnet. Sie müssen lediglich den Restbetrag von € 210.- begleichen, um das Gerät zu erwerben.
  3. Wird die Miet-Zeit überschritten, bestätigen Sie damit stillschweigend, dass Sie das Produkt kaufen möchten. Sie begleichen bitte die Schlussrechnung mit dem ausgewiesenen Restbetrag. Dieser Betrag ist bindend und innerhalb von 10 Tagen zu begleichen.
  4. Bei einer Rückgabe muss das vollständige Produkt vor Ablauf dieser 3 Monate zurückgesandt werden (Poststempel). Ist das vollständige Gerät und die Hülle unbeschädigt fallen keine weiteren Kosten an. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
  5. Bei einer Beschädigung des Produktes oder des Etuis behält sich die Abele GmbH vor, den vollen bzw. einen Teil des Kaufpreises in Rechnung zu stellen.
  6. Bei Miet-/Testkauf besteht kein Anspruch auf ein Neugerät.

§3 Zustandekommen des Vertrages

  1. Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.
  2. Indem der Kunde eine Bestellung per e-Shop, E-Mail oder per Telefon an die Abele GmbH absendet, gibt er ein Angebot i.S.d. § 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail bzw. direkt am Telefon.
  3. Der Vertrag mit der Abele GmbH kommt zustande, wenn die Abele GmbH dieses Angebot annimmt.

§4 Lieferung, Versandkosten

  1. Die Abele GmbH wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse umgehend (je nach vereinbarter Zahlungsart) ausliefern.
  2. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Handelt es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von der Abele GmbH an den beauftragten Logistikpartner übergebend wird.

§5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§6 Fälligkeit und Bezahlung

  1. Die Abele GmbH akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.
  2. Der Kaufpreis und/oder Versandkosten werden mit Übergabe der bestellten Ware fällig.
  3. Kommt der Kunde in Verzug, ist die Abele GmbH berechtigt, Verzugszinsen i.H.v. 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen. Das Recht der Abele GmbH, einen höheren Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.
  4. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden.

§7 Widerrufsbelehrung

  1. Widerrufsrecht
    Ist der Kunde Verbraucher im Sinne von § 13 BGB (also eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht ihm ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

  2. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie unsLUXMED
    Nürtinger Str. 7
    Fax: 07127-958897
    E-Mail: info@luxmed.de

    mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu wiederrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (bei Lieferung) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es auch, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

  3. Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegern dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an unsLUXMED

    Nürtinger Str. 7
    72667 Neckartailfingen
    Fax: 07127-958897
    E-Mail: info@luxmed.de

    zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

§8 Anschriften – Rücksendeadresse

LUXMED
Hauptstraße 97
Deutschland

Fon: (07127) 9 58 89-8
Fax: (07127) 9 58 89-7
E-Mail: info@luxmed.de

Amtsgericht Stuttgart – HRB 226010
UST-ID.Nr.: DE 814 356 272
Geschäftsführer: Ingo Abele

§9 Datenschutz

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weiter gegeben. Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß
§ 28 Abs. 3 Nr. 3 Bundesdatenschutzgesetz).

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Abele GmbH, Hauptstraße 97, 72667 Schlaitdorf, oder durch eine E-Mail an info@luxmed.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln an Sie einstellen.

§10 Haftungsausschluss für fremde Links

Die Abele GmbH verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Die Abele GmbH erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.luxmed.de und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

§11 Bildrechte

Alle Bildrechte liegen bei der Abele GmbH oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

§12 Schlussbestimmungen

  1. Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen.
  2. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Amtsgericht Nürtingen ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.